Frei nach Blümchen

Für die, die es interesseiert: als ich spo plötzlich vom Bildschirm verschwand, war ich eine Zeitlang im Krankenhaus – plötzlich und unerwartet. In der Zeit, die ich krank geschrieben war, hatte ich Urlaub geplant, und als ich aus der Krankheit zurückkam, musste ich erst einmal den Urlaub abfeiern. Aber jetzt – siehe oben.

Aus aktuellem Anlass ändere ich die normale Einteilung dieses Blogs für diese Woche. In zwei Wochen beginnt ja bereits der Dezember, und der eine oder andere nutzt in dem Monat gerne einmal einen Adventskalender. Nun gibt es zwar in so ziemlich jedem Supermarkt den ‚klassischen‘ Adventskalender mit einem schönen Bild und kleinen Schokoladestückchen, aber es soll ja auch Leute geben, die keine Schokolade mögen. Daher schaue ich einmal in meine Pakete, was es für besondere Adventskalender gibt – vielleicht interessiert sich ja der eine oder andere für einen dieser alternativen Kalender.

Den Anfang mache ich mit einem Kalender, der noch einigermaßen ’normal‘ ist, wenn auch eindeutig geekig. Aber man wird ihn wohl auch in gut sortierten Spielwarenfachgeschäften und sogar in manchen großen Warenhäusern und Supermärkten finden können.

Es gab in den letzten Jahren schon regelmäßig eine Ausgabe fieses Kalenders, ich verlinke hier ausdrücklich zur neuesten Version. ältere Versionen sind aber auch noch bei Amazon zu finden.

“Lego Star Wars Adventskalender“