Wenn man den Namen hört, denkt man wahrscheinlich, dass es sich um etwas ganz anderes handelt, als es ist. Beim Verpacken wurde mir das Teil angezeigt als „Dreambaby G860 Kippsicherung“, und ich fragte mch schon, warum unds vor allem wie man Klein(st)kinder vor dem Hinfallen scützen kann.

Aber nein, es geht nucht um Kinderschutz – es sei denn, man will sie davor schützen, dass der schwere Flatscreen-Fernseheer auf sie fällt. Auch wer nicht auf Kinder Rücksicht nehmen muss, kann diese „Kindersicherung“ vielleicht gebrauchen: es sind die im Bild zu sehenden Bänder, mit denen man einen Fernseher gegen das Umkippen sichern kann.

“Kippsicherung für TV“